nothing is like it seems ~
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Die neuesten Themen
» Die bekloppte Pferde, Panda Verehrerin ;D
So 15 März 2015 - 18:18 von Felicity Jones

» Felicity Jones
Mo 16 Feb 2015 - 21:41 von Felicity Jones

» Between two Worlds
Do 5 Feb 2015 - 20:01 von Gast

» Spamen :D
Fr 26 Dez 2014 - 10:15 von Never

» Argoth
Di 2 Dez 2014 - 18:19 von Gast

» Pokémon Secret World [Annahme]
Fr 28 Nov 2014 - 12:37 von Gast

» Joels Wohnung
Mo 17 Nov 2014 - 13:48 von Joel

» Die Bar - The Drunken Wolf
Mo 17 Nov 2014 - 13:11 von Joel

» Dangerous World
Fr 7 Nov 2014 - 23:26 von Gast

» die Kirche
Mo 3 Nov 2014 - 10:50 von Sahara

Wetter && Zeit
Tag

Irgendwann zwischen 500 und 27 vor Christus.

Tageszeit

Kein Plan, gab es damals schon Uhren?

Jahreszeit

Frühling oder sowas..

Wetter

KEIN PLAN UND WEN JUCKTS.
MITTELMEERWETTER HALT.
MAN.


Austausch | 
 

 Austin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Austin
Neuling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 30.09.14
Alter : 17
Ort : Immer da wo du nicht bist! Und dennoch hier bei dir!
Lieblingsspruch : “When you’ve reached a certain point in your life, there are people out there waiting to see you fall. Rather than let gravity take you down, sometimes you have to take matters into your own hands and fly.” ~Justin Bieber

Charakter
Charaktere:

BeitragThema: Austin   Di 30 Sep 2014 - 14:01

“I’m telling you, people. Everyday we wake up is another blessing. Follow your dreams and don’t let anyone stop you. Never say never.”
(c)



Shortfacts
Allgemein

USERNAME
Vanessa

NAME
Austin Carter Mccan

GESCHLECHT
männlich ♂

ALTER
15 Jahre

MENSCH / WANDLER
Gestaltwandler

TÄTIGKEIT
Noch geht er normal zu Schule.

CLAN
Panas-Clan

TIER
Tiger
AUSSEHEN


MENSCH

GRÖSSE / GEWICHT:
5 ft 10 in or 178 cm und 67 kg or 148 pounds

HAUTFARBE:
hell - gebräunt

AUGENFARBE:
Eigentlich sind meine Augen ja Grün-braun, also Hazel. Aber es gibt auch tage an denen sind sie braun oder eben Grün.

HAARFARBE / BESCHAFFENHEIT:
Ich habe braunes bis Dunkelbraunes Dickes Haar.  

NARBEN / TATTOOS:
Keines vorhanden! Nur eine Narbe um mein Handgelenk.

ALLGEMEINES AUSSEHEN:
Kurze von Natur aus, braune Haare. Grün-braune, Hazel, Augen, ein wenig ein ovales Gesicht, ein spitzes Kinn, eine perfekte Nase und rosige Lippen und ein freundliches lächeln. Das macht mich, Austin, aus! Wie schon gesagt, ich habe braune bis dunkelbraune, dickere Haare auf dem Kopf die ganz leicht gewellt sind! Meine Frisur ist je nach Stimmung anders. Meistens Streich ich einfach nur durch sie und las es so, sieht auch am besten aus!
Meine Augenfarbe ist, grün-braun gemischt.  Sie zeigen meine Gefühle ganz genau, wen ich traurig bin, sind sie matt und glanzlos. Wen ich glücklich bin, haben sie ein Funkeln und wen ich wütend bin, sind sie eher dunkel, aber immer grün-braun!
Mein Kopf ist eher oval, ich habe ein spitzes Kinn und hohe Wangenknochen, die man aber kaum sieht. Meine Nase passt perfekt in mein Gesicht! Nun zu meinen Lippen, oh Gott wie ich es hasse über die zu reden! Eine gute und alte Freundin sagt, dass manche Mädchen manchmal sterben würden, um solche Lippen zu küssen. Mehr will ich auch nicht ins Detail!
Meine Körper Größe beträgt ungefähr 1.78, auf diese 1.78  sind ungefähr 60 Kilo verteilt! Perfekt!  Ich achte darauf, dass mein Körper immer gut trainiert ist. Sowie  meine Arme.
Mein Kleidungsstil ist immer Richtung Mode und doch was Eigenes. Meistens trage ich ein Männer Tanktop, in Weiß, einer lässigen Jacke drüber, meistens ist diese schwarz, gibt aber auch Farben, wie blaurot und dunkelblau, und passende Jeans und ein Beanie. Ja ein Beanie gehört zu mir, weil sie sozusagen mein Markenzeichen geworden ist, außerdem hasse ich meine Haare manchmal, dass sie manchmal einfach nicht sitzen wollen! Also im Großen und Ganzen scheine ich auf den ersten Blick mega süß und wollen mich am liebsten durch Knuddeln.

TIER

GRÖSSE / GEWICHT:
hat eine Gesamtlänge (inklusive Schwanz) von 250 cm bis zu etwa (grob geschätzt) 300 cm und ein Gewicht von 110–150 kg

FELLFARBE / BESCHAFFENHEIT:
Das Fell als Tiger beträgt einen Rotton, das immer Heller wird, bis schließlich die Pfoten weiß sind.Etwa so wie ein Ombreeffekt. Die Streifen sind in einem Natürlichem Schwarz.
Das Fell ist eher dick und ist dadurch auch wasserbeständig.

ALLGEMEINES AUSSEHEN:
Die Augen bleiben ja, wie sie sind, Hazel. Das Fell als Tiger hat einen Art Ombreeffekt. Oben ist es Dunkelrot, dieses wird dann immer heller, bis die Pfoten schließlich weiß sind! Die Streifen sind in einem Natürlichen schwarz durch das Fell gezogen.
Da bei mir alles gesundheitlich in bester Ordnung ist. Glänzt mein Fell leicht in der Sonne.
Der Körperbau ist eher wie der eines Sumatra Tigers, klein aber wendig und auch schnell. Dennoch ein bisschen größer als Normal. Ich bin als Tiger eher nicht so kräftig gebaut, es geht gerade noch so. Aber eigentlich bin ich eher ein wenig Dünner als andere Tiger. Dafür aber auch wendiger.  Jedoch würde ich davon abraten, wen man kein Kind von etwa oder zehn Jahren ist, oder noch jünger, auf mir zu reiten. Das könnte nämlich nicht gut enden für meinen Rücken!
Auch wen ich klein bin, heißt es noch lange nicht das ich schwach bin, klar bin ich nicht der Stärkste. Aber zu den Schwächsten, gehöre ich nun auch wider nicht. Wider so in der Mitte?
Meine Krallen sind weder lang noch sind sie kurz, sie sind Okay, genau in der Mitte.
Jedoch sind meine Reißzähne da ein bisschen anders, sie sind ein wenig länger als es normal der Fall ist, aber auch nur ein kleines bisschen.
Mein Schwanz ist eigentlich ganz rot, nur die Spitze ist weiß. Viele geben mir auch den Spitznamen: Langschweif, weil er nicht gerade kurz ist. Mit Schwanz bin ich etwa 250-290, wenn es ganz grob sein soll 300, Zentimeter lang.

Charakter


STÄRKEN:
Meine stärken sind..

...Singen.
...Klettern.
...Schwimmen.
...Helfen.
... songsschreiben bzw Gitarre (?) spielen.

SCHWÄCHEN:
Die schwächen meines Charakters sind...

...Viel sagen.
...darf keine Nüsse essen wegen Allergie.
...Neue Bekanntschaften schließen.
...bin in Mathematik eine null.
...genau wie in dem Fach Geografie.

VORLIEBEN:
Alles was ich mag sind..

...Ich singe sehr gerne.
... klettern und schwimmen gehören auch dazu.
...ich bin eher gerne für mich alleine.

ABNEIGUNGEN:
Sache die ich nicht mag sind..

...Die Jäger!
...ich kann kein Blut sehen.
...ich hasse Mathematik!
...Mobbing ist für mich einfach nur das letzte.

ÄNGSTE / WÜNSCHE / ZIELE:
Phu, meine Träume.. Nagut einer meiner größten Träume ist es, ganz ehrlich, die große Liebe zu finden und wer weiß auch eine Familie zu gründen!
Mein zweit größter Traum liegt darin, dass die Menschen uns nicht jagen! Aber das wird wohl nie passieren!
Und mein tritt größter Wunsch, ist es, die Musik zu meinem Beruf zu machen, Leute zu berühren und alles das! Für dieses Ziel bin ich auch bereit alles zu geben.
Meine größten Ängste sind: dass man mich mal erkennen könnte und ein Mensch erfährt, was ich bin! Dass man mich dann tötet oder irgendwelche Experimente mit mir macht. Wie es bei Menschen eben so üblich ist.

ALLGEMEINER CHARAKTER:

Drei Worte, die sofort zu mir passen: Verträumt, verschlossen und zurückhaltend!
Diese drei Worte würden mich wohl gleich am Besten beschreiben. In der Tat bin ich ein sehr verträumter und sensibler, ähm, ‚Mensch‘. Der nicht oft redet oder sich auch fast nie zu Wort meldet. Lieber ziehe ich mich zurück, mache etwas für mich. Da ich manchmal auch das Gefühl habe, fehl am Platz zu sein, oder was auch immer!
Ich habe keine Angst davor, meine wahren Gefühle von außen hin zu zeigen. Schließlich hat man mir auch immer wider gesagt: Das, wen man Gefühle zeigt, es keine Schwäche ist, sondern eher von Mut abhängt. Den nicht jeder Junge traut sich das. Lieber wirkt er stark, unbezwingbar und Macho mäßig. Badboys eben. Ich bin das Genaue gegen teil davon. Was mich aber recht wenig interessiert.
Auch bin ich ziemlich schüchtern, traue nie irgendjemanden, nur selten, anzusprechen oder sonst was.
So kommt es auch gut, dass ich sehr schnell etwas bereue, sei es eine Tat oder eben ein Wort, das ich besser für mich behalten hätte.
Noch dazu kommt, dass ich ziemlich schnell irgendwie rot werde, was irgendwie in meiner Natur liegt, denn den genauen Grund dafür kenne ich nicht!
Nach dazu kommt, dass ich ziemlich naiv bin und zu schnell anderen...Wesen..vertraue.

Vergangenheit



ELTERN:

Michele, ich liebe sie einfach. Ich finde, so für mich, ist sie die beste Mum der Welt. Es muss nicht stimmen für andere, doch für mich ist es so. Sie hat braune Haare und auch braune Augen, ist ein Kopf kleiner als ich und ist auch ein Gestaltenwandler, was den sonst?
Mein richtiger Vater habe ich leider nie kennengelernt, da er an Selbstmord gestorben ist rede ich auch nicht so gerne über ihn.
Jedoch habe ich einen ‚Ersatzvater‘. Rocco , ist sein Name. Wir sind eigentlich ein eingespieltes und gutes Team. Auch er ist ein Tiger so wie ich und der Rest meiner Familie.
Und ja wir alle gehören dem PanasClan an und das wird auch immer so sein!
GESCHWISTER:

...diese besteht noch aus meinem eineiigen Zwillingsbruder Justin, der mir augenscheinlich total gleicht. Oder besser gesagt gleiche ich ihn eher. Für, dass das er nur drei stunden, älter ist als ich! Jedoch unterscheidet uns die Augenfarbe. Mein Bruder hat nämlich Blaue Augen, während dem ich Grüne Augen habe. Außerdem sieht als Tiger auch ein wenig anders aus als ich.
Charakterlich sind wir einfach zwei unterschiedliche Menschen. Er ist das Krasse gegen teil von mir! Wen man es so nimmt!


PARTNER:
Ich suche die wahre große liebe Noch! Falls es die überhaupt gibt..

KINDER
Keinen Partner, keine Kinder..oder?!

VERGANGENHEIT:

4.4 Das ist mein Geburtstag! Ich wurde um genau 1.00 Uhr nachts geboren, und zwar im San Antonio Hospital, als zweiter Sohn von Michelle. Genau zwei stunden davor wurde mein eineiiger Zwillingsbruder Leandro, kurz Lenny, geboren. Er ist wie eben erwähnt nur zwei stunden älter, aber wen man es genau nimmt nur einen Tag. Er wurde am 3.4 geboren und ich am 4.4. Aber genug davon.
Die ersten paar Monate lief alles gut, ich mein Bruder, meine Mum und mein leiblicher Vater waren eine glückliche Familie. Doch der Schein trügt immer! Unsere Eltern hatten große Geld sorgen, eine kurze Zeit lang, mein Vater hat dies nur sechzehn Monate ausgehalten. Bis er schließlich am 12.6 an einer Überdosis Heroin gestorben ist. Mein Vater wurde kurz nach meiner Geburt, ein Monat danach, Drogen abhängig, weil er den Job verloren hatte und nicht den Mut hatte einen neuen zu finden.
Mein Bruder und ich haben erst nicht ganz kapiert, was los war, erst als wir alt genug waren hat uns unsere Mum davon erzählt. Bisher dachten wir immer, er sei bei einem Autounfall ums Leben gekommen! Ich war zwar traurig, habe es aber aufgenommen. Leonadro, jedoch, war am Boden zerstört. Er hatte sich daran festgehalten, dass sein und mein Dad ein ehrenvoller Mann war. Das dieser Drogen genommen haben soll. Schien er nicht ganz begreifen zu wollen!
Nur ein Jahr später kam schließlich Rocco zu uns in die Familie, mein Bruder verabscheut ihn bis heute, ich jedoch mag ihn richtig gut. Zwar ist er kein richtiger Ersatz für meinen Vater, Aber er liegt mir dennoch am Herz, genau wie mein Bruder und meine Mum.
Doch wie es das Schicksal manchmal so will, wurde auch dieses kurze Glück zerstört. Als wir in die Schule kamen. Leandro änderte sich dramatisch zum Schlechten. Fing an mich zu hassen und zu Mobben mit seinen Freunden. Was heute einer der gründe ist, weshalb ich so verschlossen und zurückhaltend bin.
So in der 4. Klasse hat er es geschafft mich völlig aus der Bahn zu werfen, in dem er mir meine damals feste Freundin ausgespannt hat und sie dazu gebracht hat mich zu hassen! Für nichts und wider nichts.
Den Versuch mit ihm zu reden habe ich aufgegeben, weil er ja auf niemanden hören wollte.
Momentan bin ich zusammen mit meinen drei besten freunden, Alex, Robert und Zach. Die von Anfang an zu mir gehalten haben (also seit dem Kindergarten), aus dem Mobbing hinaus getreten. Schon zählen wir in der Beliebtheitsskala zu den Beliebtesten. Doch die Jahre, in denen mich mein Bruder schikaniert und gemobbt hat, sind mir geblieben! Man merkt es auch ganz deutlich, dass ich eher lieber im Hintergrund bin, als im Mittelpunkt. Das akzeptieren die meisten, besonders meine Freunde, zum Glück!

Code by Bluebell


__________(>°-°)>_____<(°-°)>_____<(°-°<)__________

What about Love?
You're moving on, you say, Here I stay, Watching every night get colder..
What about us 'til the end?


Zuletzt von Austin am Di 30 Sep 2014 - 15:22 bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joel
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 01.06.14

Charakter
Charaktere:

BeitragThema: Re: Austin   Di 30 Sep 2014 - 14:17

schöner Stecki soweit, aber ich habe einiges entdeckt:

Austin schrieb:
Der Körperbau ist eher wie der eines Sibirischen Tigers, Klein aber wendig und auch schnell.

ähm... dir ist schon klar, dass der Sibirische Tiger die größte aller Raubkatzen ist? wie kann er dann klein sein, wie ein sibi. Tiger? Ich hätte ehrlich gesagt auch noch etwas mehr beim allgemeinen Aussehen, da steht hauptsächlich das drin, was auch schon bei Fellfarbe etc. steht. Hat er breite Schultern? Wie groß und stark ist er? Könnte man auf ihm reiten? Wie sieht es mit den Krallen, dem Schanz aus? Dem Fell (also glanz?) Bei den Infos findest du ein paar Ratschläge, wie man sowas noch genauer beschrieben kann, nur zur Hilfe ;)
außerdem ahst du bei Größe geschrieben:

Austin schrieb:
240 bis 260 cm und 100 bis 140 kg

Stockmaß oder Länge?

ok, weiter

Austin schrieb:
Michele, ich liebe sie einfach. ich finde, so für mich, ist sie die Beste Mum der Welt. Es muss nicht stimmen für andere, doch für mich ist es so. Sie hat braune Haare und auch braune Augen, ist ein Kopf kleiner als ich und ist auch ein gestaltenwandler, was den sonst?
Mein Richtiger Vater habe ich leider nie kennengelernt, da er an Selbstmord gestorben ist rede ich auch nicht so gerne über ihn.
Jedoch habe ich einen 'Ersatzvater'. Rocco , ist sein Name. Wir sind eigentlich ein eingespueltes und gutes Team. Auch er ist ein Tiger so wie ich und der rest meiner Familie...

Alle in der Familie? also gehe ich davon aus, dass auch seine Mutter ein Tiger war? also alle im PanasClan? oder waren sie eher unabhänig vom Clan?

weiter zur Geschichte:

Austin schrieb:
4.41999 Das ist mein Geburtstag! [...]Er ist wie eben erwähnt nur zwei stunden älter, aber wen man es genau nimmt nur einen Tag. Er wurde am 3.4 geboren und ich am 4.4. 1999. Aber genug davon. [...]

Bitte nehmen die genauen Daten raus. Wir haben nicht konkret festgelegt, in welchem Zeitalter wir spielen, ob es das heute oder ein anderes Jahr ist. Demzufolge kannst du dann nicht ganz klar sagen, wie alt dein Chara ist, von daher bitte rausnehmen. Das gilt für alle Daten mit Jahreszahl. Monat etc. kann ja bleiben.

ansonsten ist mir noch deine Rechtschreibung aufgefallen. Bitte benutze ein Rechtschreibprogramm zur Hilfe. Denn gerade die Sache mit dem 'Wenn' und 'Wen' und 'Denn' und 'Den' scheint dir ne Menge Schwierigkeiten zu machen. Kommt mal vor, aber bitte nimm dir dann Hilfe. Es ist unglaublich schwer zu lesen.

__________(>°-°)>_____<(°-°)>_____<(°-°<)__________




der Ursprung allen Übels:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Austin
Neuling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 30.09.14
Alter : 17
Ort : Immer da wo du nicht bist! Und dennoch hier bei dir!
Lieblingsspruch : “When you’ve reached a certain point in your life, there are people out there waiting to see you fall. Rather than let gravity take you down, sometimes you have to take matters into your own hands and fly.” ~Justin Bieber

Charakter
Charaktere:

BeitragThema: Re: Austin   Di 30 Sep 2014 - 14:44

So!

Bevor ich den Steckbrief durch das Programm schieße und die Fehler beseitige...muss ich noch was verändern?
Ja und ich weiss das da eine Hilfe ist, doch ich hab es so an mir, so was selber zu schaffen und nur im äußersten Notfall, wen ich so wie jetzt keine Ahnung mehr habe was schreiben, diese anzunehmen. Ist so an mir, wies auch nicht wieso!
Und bei dem tiger, da habe ich mich wahrscheinlich mal wider vertan, passiert öfters mal...hmmm...ja das habe ich jetzt auch korrigiert..^^

Und ja meine Rechtschreibung ist soo, naja, war immer einer meiner schwachpunkte!..

__________(>°-°)>_____<(°-°)>_____<(°-°<)__________

What about Love?
You're moving on, you say, Here I stay, Watching every night get colder..
What about us 'til the end?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joel
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 01.06.14

Charakter
Charaktere:

BeitragThema: Re: Austin   Di 30 Sep 2014 - 14:57


angenommen


aber wie gesagt noch mal schnell durch das Programm jagen ;)

__________(>°-°)>_____<(°-°)>_____<(°-°<)__________




der Ursprung allen Übels:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Austin   Heute um 2:23

Nach oben Nach unten
 
Austin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Battle of the Bands || Priviat RPG with austin-ate-my-cookie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Raindrops :: Einstieg :: Angenommen :: Gestaltwandler :: Panas-Clan-
Gehe zu: